Créme Brulée

Créme Brulée

Zutaten

400ml                 Sahne

140ml                 Vollmilch

85g                      Zucker

5                           Eigelb

etwas  weißen Zucker zum Karamellisieren

 

Herstellung:

Sahne, Milch und Eigelb verquirlen und mit den restlichen Zutaten mischen (niemals den Zucker auf das unverquirlte Eigelb geben, denn das gibt kleine Zucker-Eigelb-Krümelchen die sich nicht mehr vollständig auflösen). Nun alles mind. 30 Minuten ziehen lassen

 

In feuerfeste Förmchen füllen und in die Fettpfanne des auf 150°C vorgeheizten Backofens auf die mittlere Schiene stellen. Die Fettpfanne bis zum Rand mit kochendem Wasser füllen und die Crème 55 Minuten stocken lassen. Die Oberseite wird etwas blasig und braun, macht aber nichts.

 

Die Förmchen auskühlen lassen (die Masse ist direkt aus dem Ofen noch wabbelig, aber das ändert sich, wenn sie kalt ist) und im Kühlschrank mind. 2 Stunden durchkühlen

 

Für die Karamellschicht – etwas Zucker auf die Förmchen oder Tassen verteilen und langsam und gleichmäßig  mit einem Flambierer überflammen.

 

___________________

Quelle: www.chefkoch.de

 

Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach – man nehme von allem nur das Beste!

Hofladen Landes GbR,
Schießerhof 2,
86609 Donauwörth

Tel: 0906 / 3848

Fax: 0906/1253

info@hofladen-landes.de