Panierte Eier mit Senfsoße

Panierte Eier mit Senfsoße

Zutaten Panierte Eier:

8                 Eier

40g            Mehl

100g          Semmelbrösel

2                 Eier

1 Prise       Salz

1 Prise       Pfeffer

Frittierfett

Friteuse oder hoher Topf

Zutaten für die Soße:

300g          Naturjoghurt

2 ½ EL       Senf

40g             Butter

1 Prise        Salz

1 TL            gekörnte Brühe

1 Prise        Pfeffer

Schnittlauch zum Garnieren

Herstellung:

8 Eier wachsweich kochen, abschrecken und pellen.

Die anderen 2 Eier für die Panade in einem Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls auf jeweils 2 Teller verteilen.

Das Frittierfett in einem Topf oder Friteuse erhitzen.

Die Eier in Mehl, Eier und Semmelbrösel wenden. Mit einer Schaumkelle die Eier sofort ins heiße Fett gleiten lassen.

Darauf achten das die Eier im Fett schwimmen; wenn sie am Boden aufliegen, backen sie an.

Nach drei bis 4 Minuten sind die panierten Eier schön goldbraun. Gebackene Eier mit der Schaumkelle aus dem Fett nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Joghurt mit Senf in einem Topf gut verrühren  und leicht erhitzen (nicht kochen). Butter hinzufügen und Masse mit Schneebesen gut schlagen, bis sich die Butter auflöst. Die Soße gut warm halten. Nicht kochen – sie könnten sonst gerinnen. Mit Salz, gekörnter Brühe und Pfeffer abschmecken. Fein geschnittenen Schnittlauch darüber streuen. Die Eier mit Petersilie und der Soße anrichten.

Dazu passen Salzkartoffeln und Blattsalate.

_____________________________________________

Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Hofladen Landes GbR,
Schießerhof 2,
86609 Donauwörth

Tel: 0906 / 3848

Fax: 0906/1253

info@hofladen-landes.de